TSV Waldangelloch sucht FSJ-Mitarbeiter(-in) ab September 2021

Freiwilligendienste im SportDer TSV sucht zusammen mit der Grundschule und dem Kindergarten Waldangelloch einen FSJ-Mitarbeiter oder eine FSJ-Mitarbeiterin ab September 2021 bis zum August 2022. Nachdem letztes Jahr zum ersten Mal eine FSJ-Stelle angeboten wurde, soll das Projekt auch in den nächsten Jahren fortgeführt und weiter angeboten werden.

Das „Freiwillige Soziale Jahr im Sport“ ist speziell darauf ausgerichtet, Bewegung, Spiel und Sport in Grundschulen und Kindergärten in enger Kooperation mit dem Sportverein zu fördern. Zu den typischen Aufgabenfeldern gehören z.B. die Betreuung der Kinder in AG’s, Betreuung der Kinder der Grundschulen-Kernzeit, die Leitung von Trainingseinheiten im Jugend-Bereich oder Aufgaben in der Verwaltung des Sportvereins.

Weitere Informationen zur FSJ-Stelle gibt es unter https://www.tsv-waldangelloch.de/index.php/der-verein/fsj-stelle oder unter https://www.lsvbw.de/sportwelten/sportjugend/freiwilliges_soziales_jahr/

Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Sascha Bürkel

Kontaktdaten: Sascha Bürkel, Festnetz: 07265 49236, Mobil: 0151 19559782, E-Mail: 1.Vorsitzender@tsv-waldangelloch.de

Erster Profi-Spieler aus unserer Jugendarbeit

Andi Müller mit TSV-Fanschal in Magdeburg

Andreas Müller aus Waldangelloch beim FC Magdeburg, 3. Liga

Andreas Müller ist ein 20-jähriger Fußballer, der heute beim FC Magdeburg in der 3. Liga spielt. Auf den ersten Blick nichts ungewöhnliches, immer häufiger finden sich junge Talente in den Kadern der Profimannschaften. Doch im Gegensatz zu vielen anderen jungen Kickern, die von Grund auf in Spitzenteams oder in Akademien gefördert werden, erlernte Andi das Fußballspielen beim TSV in Waldangelloch. Schon im Bambini-Alter merkte man ihm sein Talent an. Während alle anderen immer nur auf den Ball orientiert waren, lief Andi sich frei und las das Spiel. Wenn er dann mal an den Ball kam, war es für die Gegner unmöglich noch zu verteidigen. So kam es, dass es bis zur E-Jugend selten ein Spiel gab, indem Andi nicht vier- oder fünfmal traf. Bis zur E-Jugend trat der in Sinsheim geborene Mittelfeldspieler für den TSV gegen den Ball, bevor er danach zur TSG Hoffenheim wechselte. So viel Talent bleibt eben nicht unerkannt! Hier verbrachte er einige Zeit und spielte in der Junioren-Bundesliga, bevor er 2017 in die U19 von Astoria Walldorf wechselte. In Walldorf bestritt Andi mit der 2. Mannschaft mehrere Spiele in der Verbandsliga. Im Jahr 2018/2019 kamen mit der 1. Mannschaft vier Spiele in der Regionalliga Südwest (4. Liga) hinzu, wobei er einen Treffer vorbereiten konnte.

In der Saison 2020/2021 wurde Andi beim 1.FC Magdeburg unter Vertrag genommen. In 16 der 19 Ligapartien bekam er Einsatzzeiten und konnte hierbei vier Treffer erzielen – Höchstwert beim FCM. Seine Treffer erzielte er bei der 3:1 Niederlage gegen Verl, dem 2:0 Sieg über Türkgücü München, dem 1:1 Unentschieden gegen Kaiserslautern und beim 1:0 Sieg in Zwickau. Beim Erfolg über München, der gleichzeitig den ersten Saisonsieg bedeutete, wurde Andi von „liga3-online.de“ zum Spieler des Spieltags gewählt.

Wir vom TSV wünschen unserem Andi Müller weiterhin viel Erfolg als Profifußballer!

Fußball-Spielen für ALLE Kinder! (Ruht aktuell)

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung ruht akutell unser Fußball-Spielen für ALLE bis 30. Nov. 2020 !!!

Ab dem kommenden Donnerstag (10. September 2020) ist der Kunstrasenplatz jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr zum Fußballspielen für ALLE Kinder geöffnet! Als Verantwortlicher wird unser KunstrasenFSJ - Mitarbeiter Timo Klausnitzer vor Ort sein!

•  Jeden Donnerstag (ab 10. September 2020)
•  16 bis 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz
•  Fußball spielen für ALLE Kinder (6 bis 14 Jahre)
•  Betreuer FSJ - Mitarbeiter Timo Klausnitzer

Wir freuen uns auf zahlreiche Kinder!

B&S Service GmbH spendet 6400,- Euro an soziale Projekte – Unter anderem an die Jugendabteilung des TSV

Bild Spende B & S 2019Sinsheim-Waldangelloch. (abc) Eine Gesamtspendensumme von 6400,- Euro hat der Geschäftsführer der B&S Service GmbH, Konrad Weiß, am Mittwoch, den 18.12.2019 im Verwaltungsgebäude des Unternehmens an Vertreter mehrere Vereine und sonstiger Institutionen übergeben. „Wir haben uns entschlossen, viel in den Gemeinde zu lassen“, betonte der Gastgeber die Tatsache, dass die Empfänger der Zuwendungen in der Elsenzstadt und deren Teilort sowie dem benachbarten Angelbachtal zu finden sind.

Konkret bekamen die Jugendspielgemeinschaft Steinsberg, die Nachwuchsabteilung des TSV Waldangelloch, der evangelische Kindergarten Waldangelloch, die Nachbarschaftsinitiative „Hilfe von Haus zu Haus“ Angelbachtal und das Projekt „Der Oberbürgermeister kocht für Senioren“ jeweils einen stattlichen Betrag. „Sie zeigen einmal mehr ihr gutes Herz“, dankte Oberbürgermeister Jörg dem Gastgeber bei der anschließenden Übergabe und freute sich gleichfalls darüber, Weiß seit der zurückliegenden Kommunalwahl im Stadtrat zu haben.

Über eine wiederholte Zuwendung freute sich derweil der Jugendleiter des TSV Waldangelloch, Siegfried Ritzal: „Von der Spende, die wir letztes Jahr gekriegt haben, haben wir zwei Mini-Tore für unsere E-Jugend angeschafft“, gab er einen Rückblick auf die Investition des 2018er-Geldsegens.

„Ich finde es gut, dass es bei euch jetzt eine Ganztagesgruppe gibt“, betonte der B&S-Geschäftsführer bei der Übergabe eines Präsentes an die Leiterin des evangelischen Kindergartens, Martina Grundmann-Ecker. „Die Spende werden wir für unser neue Gartenhäuschen verwenden“, kündigte sie anschließend an. Die Nachbarschaftshilfe „Hilfe von Haus zu Haus“ lässt das Spendengeld stattdessen in ihren Sozialfonds einfließen. „Wir versuchen natürlich auch zu unterstützen wo es geht, aber gerade deshalb ist diese Initiative so wertvoll für uns und die Region“, betonte Angelbachtals Bürgermeister Frank Werner. „Sie sind ein vorbildlicher Unternehmer“, schloss der Oberbürgermeister, bevor Konrad Weiß die Spendenempfänger noch zu einem kleinen Imbiss einlud.

Jugendhauptversammlung 2018

Am Freitag, den 2. März 2018, um 18:30 Uhr, findet im TSV Clubhaus unsere turnusgemäße Jugendhauptversammlung statt. Alle Mitglieder des TSV Waldangelloch sind dazu recht herzlich eingeladen.

Große Begeisterung der F-Jugendlichen bei den Stadtmeisterschaften

F-Jugend Stadtmeisterschaften 2018Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften in Sinsheim trat die F-Jugend der SG Waldangelloch/Hilsbach/Weiler mit 2 Mannschaften an. Unsere 1. Mannschaft Bestand größtenteils aus Spielern des Jahrganges 2009 und die 2. Mannschaft mit Spielern aus dem Jahrgang 2010.

Nachdem beide Mannschaften mit Hoffenheim und Rohrbach/S. 1 sowie Dühren schwere Gegner hatten und diese Begegnungen auch verloren geben mussten konnten die 2. Mannschaft im dritten Spiel mit 1:0 gegen Steinsfurt gewinnen und die 1. Mannschaft im Spiel gegen Rohrbach/S. 2 sogar mit 4:0 gewinnen.

Die letzte Begegnung konnte die 2. Mannschaft ebenfalls gegen Rohrbach/S. 2 mit 3:1 für sich entscheiden. Leider musste die 1. Mannschaft gegen Hoffenheim dann nochmals eine Niederlage einstecken.

Am wichtigsten war aber, dass alle Kinder wieder großen Spaß am Turnier hatten und sich bereits jetzt wieder auf das nächste Turnier am 4. Februar in der Realschulhalle in Sinsheim freut. Am 25. Februar spielen wir noch ein Turnier in Kirchardt.

Das Bild zeigt alle teilnehmenden Mannschaften mit Ihren Betreuern.

X

Hauptmenü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.